Menschen.Ideen.Zahlen.

News

Willkommen im Presse & Medienbereich. Hier finden Sie unsere monatlichen Newsletter, unsere Veröffentlichungen und Fachartikel sowie die neuesten Meldungen aus unseren Unternehmen.

Infoblatt April 2020

Steuerrecht 

  • Kosten für die Erstausbildung bleiben steuerlich nicht abzugsfähig
  • Kaufpreisprämie für Elektro- und Hybridfahrzeuge verlängert und erhöht
  • Untergang von Verlusten aus Gewerbebetrieb bei Betriebsverpachtung?
  • Vorsteuerabzug von Mietereinbauten bei Arztpraxen
  • Fragliche Ausübung des Zuordnungswahlrechts für die Umsatzsteuer
  • Nachträgliche Erbschaftsteuer für Familienwohnheim
  • Vorsicht vor Betrugs-E-Mails bei Registrierung im Transparenzregister

Wirtschafts- und Arbeits- und Sozialrecht 

  • Haftung für Kundenbewertung bei Amazon
  • Bewertungsdarstellung von Unternehmen auf einem Internet-Bewertungsportal
  • Schwarzgeldabrede im WhatsApp-Chat
  • Neuregelung der EU-Entsenderichtlinie
  • Hinweis- und Informationspflicht des Arbeitgebers – Schadenersatz
  • Ende der Ausbildung durch Vertrag oder Prüfung
  • Rechtwidrige IHK-Beiträge
  • Teileigentumseinheit – Verstoß gegen die vereinbarte Nutzung
  • Muffiger bzw. modrig-feuchter Geruch im Haus – Sachmangel
  • Keine Kürzung von BAföG um gewährte Unterhaltsvorschussleistungen
  • Weiterbildungsstipendium für junge Fachkräfte

mehr …

Infoblatt März 2020

Steuerrecht 

  • Steuerermäßigung für energetische Maßnahmen bei eigengenutzten Gebäuden
  • Verschärfung bei Sachbezügen; hier: Gutscheine
  • Verlustverrechnung eingeschränkt, Grenze für Istbesteuerung angehoben
  • Bei höherer Gewalt keine Belegausgabepflicht
  • BMF äußert sich zur steuerlichen Behandlung der Überlassung von (Elektro-) Fahrrädern
  • Bundesfinanzhof bestätigt unschädliche Zwischenvermietung bei privaten Veräußerungsgeschäften

Wirtschafts- und Arbeits- und Sozialrecht 

  • Bei irrtümlicher Annahme einer Leistungspflicht keine betriebliche Übung
  • Anspruch auf Mindestlohn bei einem Praktikum – Unterbrechung des Praktikums
  • Steuerpflicht auf einem Kundenparkplatz
  • Verkehrssicherungspflichten im Hoteleingangsbereich
  • Kein Unfallversicherungsschutz bei Sägearbeiten für Nachbarn
  • Unfall in der Waschstraße
  • Sorgfaltspflicht im Pflegeheim – keine lückenlose Beaufsichtigung von Demenzkranken
  • Begriff „Abkömmlinge“ im Testament
  • Fußgänger haben Vorrang vor Elektrokleinstfahrzeugen

mehr …

EY TaxChallenge 2019/2020

Mönchengladbach, Köln, München – drei Städte in denen mein Team und ich während der EY TaxChallenger 2019/2020 tolle Erfahrungen sammelten.

Mein Name ist Alexander Röhl und ich arbeite als Steuerfachangestellter bei der MIZ Beratergruppe. Ich studiere seit Oktober 2017 berufsbegleitend Steuern und Wirtschaftsprüfung an der Hochschule Niederrhein.

Was ist die EY TaxChallenge?

Die EY TaxChallenge ist einer der größten Fallstudienwettbewerbe für Studierende der Wirtschafts- und Rechtswissenschaften in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Der Wettbewerb besteht aus drei Runden, für den sich Teams bestehend aus zwei bis vier Bachelor-Studierenden derselben Hochschule bewerben konnten. mehr …

Infoblatt Februar 2020

Steuerrecht 

  • Steuerliche Maßnahmen zur Erreichung der Klimaschutzziele bis 2030
  • Solidaritätszuschlag entfällt teilweise ab 2021
  • Steuerliche Förderung von Forschung und Entwicklung nunmehr beschlossen
  • Mindestlohn steigt auch 2020; Arbeitszeit von Minijobbern überprüfen
  • Steuerermäßigung für Handwerkerleistungen trotz Baukindergeld
  • Neuregelung bei Vermietung eines Homeoffice an den Arbeitgeber
  • Aufbewahrungsfristen

Wirtschafts- und Arbeits- und Sozialrecht 

  • Fachkräfteeinwanderungsgesetz
  • Rückkehr zur Meisterpflicht
  • Entgeltfortzahlung im Krankheitsfall – zweite Erkrankung
  • Altersteilzeit – kein Urlaubsanspruch für Freistellungsphase
  • Bewilligung von Sonntagsarbeit nur unter strengen Voraussetzungen
  • Verkauf „gebrauchter“ E-Books
  • Laub-, Nadel- oder Zapfenfall – Baumrückschnitte bei Grundstücksbeeinträchtigung
  • Rückgabe der Mietsache – Erlöschen der Rückgabepflicht
  • „Düsseldorfer Tabelle“ seit dem 01.01.2020

mehr …

Infoblatt Januar 2020

Steuerrecht 

  • Jahressteuergesetz 2019 tritt in Kraft
  • Änderungen bei innergemeinschaftlichen Lieferungen ab 01.01.2020
  • III. Bürokratieentlastungsgesetz in Kraft
  • Steuerliche Behandlung von Reisekosten bei Auslandsreisen ab 01.01.2020
  • Beitragsbemessungsgrenze und Sachbezugswerte 2020

Wirtschafts- und Arbeits- und Sozialrecht 

  • Bundesrat segnet Gesetzesvorhaben ab
  • Beschränkung bei Mahnkostenpauschale
  • Werkstatt haftet wegen unterlassener Aufklärung
  • Schadenersatz und Schmerzensgeld nach Hundebiss
  • Pflichtverletzung bei Abreißen der Tapete ohne Neutapezierung
  • Ärztebewertungsportal“Jameda“ teilweise unzulässig
  • Einsichtnahme des Arbeitgebers in den Dienstrechner
  • Abbau des Arbeitszeitkontos- Freistellung in gerichtlichem Vergleich
  • Zugang der Kündigung – Einwurf in den Hausbriefkasten
  • Verschulden des Arbeitnehmers – keine Entgeltfortzahlung im Krankheitsfall
  • Kindergeldbezug beim sog. paritätischen Wechselmodell
  • Tatsächlich erzieltes Arbeitsentgelt für Verletztengeld entscheidend

mehr …

Infoblatt Dezember 2019

Steuerrecht 

  • Viele steuerliche Änderungen durch neue Gesetzesinitiativen ab 2020
  • Steuerliche Maßnahmen zur Erreichung der Klimaschutzziele bis 2030
  • Gesetzespaket zur Reform der Grundsteuer verabschiedet
  • Überlegungen und Handlungsbedarf zum Jahresende 2019 

Wirtschafts- und Arbeits- und Sozialrecht 

  • Neuregelungen für Paketboten und Pflegekräfte
  • Mindestvergütung bei Auszubildenden
  • Wiedereinführung der Meisterpflicht
  • Austauschprämie für alte Ölheizungen
  • Arbeitnehmer-Entsendegesetz  –  Bauherrenhaftung
  • Hausratversicherung – Unmittelbarkeit zwischen Naturgewalt und dem Schadenseintritt
  • Kündigung einer Versicherung auch ohne Bestätigung
  • Trockenmauer ist keine Grundstückseinfriedung
  • Dieselskandal – Anspruch auf Rückgabe des Fahrzeugs
  • Sonntagsverkauf von Backwaren in Bäckerfilialen
  • Verbot von Einweg-Plastiktüten

mehr …

Infoblatt November 2019

Steuerrecht 

  • Neue Regelung bei Steuererklärungsfristen und Verspätungszuschlägen
  • Übergangsregelung bei Registrierkassen beschlossen
  • III. Bürokratieentlastungsgesetz auf den Weg gebracht – steuerliche Änderung
  • Steuerliche Verbesserung zur Stärkung des Ehrenamts geplant
  • Geplante Behandlung des Ausfalls einer Kapitalforderung
  • Unbelegte Brötchen mit einem Heißgetränk sind steuerfreie Aufmerksamkeiten
  • Fahrtickets als steuerfreie Gehaltsbestandteile für Arbeitnehmer
  • „Vermögensübergabe gegen Versorgungsleistungen“ ohne Kostenübernahme für Alten-/Pflegeheim

 

Wirtschafts- und Arbeits- und Sozialrecht 

  • III. Bürokratieentlastungsgesetz in Planung – weitere Änderungen
  • Mehr Geld für Fortbildungen
  • Das Setzen von Cookies erfordert aktive Einwilligung
  • Mängelbehebung vor Ort bei sperriger Ware
  • Widerruf von Kreditverträgen aufgrund mangelnder Widerrufsbelehrung
  • Einschränkung des Stimmrechts von Eigentümern sog. „Geisterwohnungen“
  • Befristung einer Arbeitszeiterhöhung
  • Spaziergang in der Arbeitspause ist nicht unfallversichert
  • Private Tätigkeit auf Dienstreise nicht gesetzlich unfallversichert
  • Testierfähigkeit des Erblassers – Aufhebung der ärztlichen Schweigepflicht

mehr …

Infoblatt Oktober 2019

Steuerrecht 

  • Besonderheiten bei Verträgen mit nahen Angehörigen
  • Abzugsbeschränkung von Kosten für häusliches Arbeitszimmer
  • Steuerliche Berücksichtigung privater Schulkosten
  • Abgrenzung zwischen Gewerbebetrieb und selbstständiger Tätigkeit
  • Überversorgung bei der Betriebsrente
  • Steuerliche Anerkennung von Zeitwertkonten-Modellen bei GmbH-Geschäftsführern
  • Erstattung von Versicherungsbeiträgen nur auf Antrag
  • Gesetzentwurf zur Rückführung des Solidaritätszuschlags

 

Wirtschafts- und Arbeits- und Sozialrecht 

  • Bundesregierung erweitert Bekämpfung der Geldwäsche
  • Bundeskabinett beschließt Angehörigen-Entlastungsgesetz
  • Bundesregierung fördert Photovoltaik-Ausbau
  • Bundesregierung beschließt Wohn- und Mietenpakete
  • Bußgeld bei Vermietung von Wohnraum als Ferienwohnung
  • Makler verliert Vergütungsanspruch bei Falschberatung
  • Abschluss eines Kaufvertrages auf einer Messe
  • „Griff in die Kasse“ – Haftung eines GmbH-Geschäftsführers
  • Sachgrundlose Befristung – ein Tag Überschreitung des Zwei-Jahreszeitraums
  • Nachträgliche Zulassung einer Kündigungsschutzklage
  • Kein Arbeitsunfall bei Einwurf eines privaten Briefs

mehr …

 
 

Kontakt zur MIZ

Telefon 02054/928 01
Telefax 02054/928 100

www.miz.de
info@miz.de

Standorte

ESSEN
OBERHAUSEN
RATINGEN

Veranstaltungen

Alle Veranstaltungen zeigen