News

Willkommen im Presse & Medienbereich. Hier finden Sie unsere monatlichen Newsletter, unsere Veröffentlichungen und Fachartikel sowie die neuesten Meldungen aus unseren Unternehmen.

Infoblatt November 2017

Steuerrecht

  • Wichtiger Hinweis: Das neue Transparenzregister
  • Kassen-Nachschau ab 01.01.2018
  • Anforderungen an die Aufzeichnungen bei Einnahmen-Überschuss-Rechnung und offener Ladenkasse
  • Geschenke an Geschäftsfreunde: Finanzministerium agiert zugunsten der Steuerpflichtigen
  • Künstlersozialabgabe auch für GmbH-Gesellschafter-Geschäftsführer?
  • Haushaltsnahe Dienstleistungen – hier: Glasfaseranschlüsse und Reparatur von Elektrogeräten
  • Steuern sparen mit der „Haushaltshilfe“
  • Antrag auf Lohnsteuer-Ermäßigung und Freibeträge

Wirtschafts-, Arbeits- und Sozialrecht

  • Das neue Transparenzregister
  • Fortbildungspflicht für Makler
  • Ausgleich bei Annullierung oder großer Verspätung eines Fluges
  • Unplanmäßige Zwischenlandung keine Flugannullierung
  • Fluggastrechte bei „Wet Lease“
  • Hinweispflicht des Reiseveranstalters gegenüber des Reisenden zur Mängelanzeige
  • Höhere Bußgelder für Handynutzung am Steuer und bei Behindern von Rettungskräften
  • Mindestlohn – Feiertagsvergütung – Nachtarbeitszuschlag
  • Wer bekommt die Ehewohnung?
  • Rundfunkbeitragspflicht für Hotel- und Gästezimmer sowie Ferienwohnungen

Exklusive Ausstellung in unserer Niederlassung in Düsseldorf

In Zusammenarbeit mit der Kunsthandlung Müsse & Bahlinger, Ratingen, zeigen wir ab dem 12. Oktober bis zum 8. Dezember 2017 Werke von Fritz Rauh (1920-2011) in unseren Büroräumen auf der Grunerstrasse 133 in 40239 Düsseldorf.
Gezeigt werden über 20 Bilder aus 6 Jahrzehnten des in Wuppertal 1920 geborenen Künstlers Fritz Rauh, der 1953 nach San Francisco, Kalifornien, auswanderte. mehr …

Vortrag zum Thema „Optimierung von Lohn- und Gehaltszahlungen“ am 18.10.2017 mit der KHS Mettmann

Am Mittwoch, 18.10.2017 fand in unserer Niederlassung in Ratingen eine zweite Informationsveranstaltung zum Thema „Optimierung von Lohn- und Gehaltszahlungen“ in Kooperation mit der Kreishandwerkerschaft in Ratingen statt.

Anwesende Handwerksbetriebe wurden von Herrn. Dipl.-Volksw. Martin Lindemann, Hauptgeschäftsführer der KHS Mettmann begrüßt. Herr Lindemannn bedankte sich bei der MIZ Steuerberatung GbR für die langjährige gute Kooperation mit der

Kreishandwerkerschaft Mettmann.

mehr …

Das neue Transparenzregister

Am 26.06.2017 ist das neue Geldwäschegesetz (GWG) in Kraft getreten. In diesem Zusammenhang wurde unter anderem ein Transparenzregister eingeführt. Dieses zentral geführte, nicht öffentliche, Register soll das Aufspüren von Straftätern erleichtern, die verdeckt und missbräuchlich hinter einer juristischen Person oder Konzernstrukturen agieren. Ziel der Neuerung ist es, diejenigen natürlichen Personen zu erfassen, die wirtschaftlich hinter juristischen Personen, eingetragenen Personengesellschaften und bestimmten Treuhandgestaltungen stehen. Die Angaben hierzu sind bis zum 01.10.2017 über das Portal www.transparenzregister.de zu melden.

mehr …

Vortrag zum Thema „Optimierung von Lohn- und Gehaltszahlungen“ am 28.09.2017 bei der MIZ GbR in Ratingen

Am Donnerstag, 28.09.2017 fand in unserer Niederlassung in Ratingen eine Informationsveranstaltung zum Thema „Optimierung von Lohn- und Gehaltszahlungen“ statt.

Herr Ewald Vielhaus, Partner und Leiter des Standorts in Ratingen, begrüßte die geladenen Gäste und stimmte mit einleitenden Worten kurz auf das Thema des Abends ein. Beginnend mit dem ersten Vortrag hat Herr Ulli Zettner von der MIZ Beratergruppe die Möglichkeiten der systematischen Lohnkostenoptimierung aufgezeigt. mehr …

MIZ lädt zum Bayerischen Abend

Viele unserer Mandanten und Geschäftsfreunde folgten am Freitag, 15.09.2017 unserer diesjährigen Einladung zum traditionellen Scheunenfest. In diesem Jahr hieß das Motto Bayerischer Abend. Dem Thema und der Jahreszeit entsprechend begrüßten wir 180 Gäste auf der traumhaft schönen Anlage der Familie Kammesheidt in Essen. Wir bedanken uns bei allen, die zum Gelingen des stimmungsvollen Abend beigetragen haben.

  

mehr …

MIZ zum 15. Mal für die Steuerberaterkammer auf der Ausbildungs- und Studienmesse topJob in Ratingen

„Bald hast du es geschafft und die Schulzeit ist endlich vorbei! Aber was kommt danach? Eine wichtige Entscheidung für deine berufliche Zukunft steht jetzt an. Damit du deinen Traumberuf auch findest, besuche einfach die Ausbildungs- und Studienmesse topJob in Ratingen.“

Diese Einladung lud am 23. September künftige Schulabgänger und junge Erwachsene in die Dumeklemmer Halle in Ratingen ein.

In persönlichen Gesprächen werden Jahr für Jahr wichtige Erstkontakte geknüpft.

Bereits zum 15. Mal fand die topJob – Ausbildungs- und Studienmesse in Ratingen statt und bot den jungen Erwachsenen auch in diesem Jahr die Möglichkeit, sich von regionalen, sowie überregionalen Ausstellern einen Überblick über unterschiedliche Berufssparten zu schaffen.

Ebenso lange dabei ist MIZ Geschäftsführer Ewald Vielhaus mit seinem Team, um für die Steuerberaterkammer Düsseldorf mit eigenem Stand über die Ausbildung zur/zum Steuerfachangestellten zu informieren.

Ewald Vielhaus bildet selber schon seit über 35 Jahren angehende Steuerfachangestellte aus. „

Steuerfachangestellte/r ist nicht nur ein Beruf mit Zukunft“, so Ewald Vielhaus, „er wird auch oft unterschätzt. Dabei bietet er eine fundierte Universalausbildung im kaufmännischen Bereich, die hervorragende Karrierechancen eröffnet.“

Auf der Messe wurde er von den Auszubildenden Henry Thomas, Michel Szallies und Alexander Röhl unterstützt, die ratsuchenden Schülerinnen und Schülern aus erster Hand Tipps und Empfehlungen geben konnten.

Auffällig war, je mehr die Schüler über den Beruf des Steuerfachangestellten erfuhren, desto interessierter wirkten sie.

Besonders die Vielfalt und das Aufgabenspektrum überzeugten.

Zusätzlich zu den über 40 Unternehmen, Institutionen, Verbänden und Fachhochschulen konnten sich die Besucher über ein interessantes Vortragsprogramm freuen.

Dazu gehörte unteranderem ein Vortrag der Referentin Melanie Hansen zu dem Themengebiet „Berufsorientierung, Arbeitsmarktanalyse, Bewerbungsunterlagen, Vorstellungsgespräch“.

Festzuhalten ist, dass die Stände insgesamt von Jahr zu Jahr immer professioneller werden, was sich jedoch nicht mit der Frequenz der Besucher der letzten Jahre deckt.

Dennoch bleibt die Messe wichtig, da sie eine Präsentationsbörse für Arbeitgeber ist und eine wichtige Orientierungsplattform bietet.

„Aus diesem Grund sind wir sicher auch im nächsten Jahr wieder dabei“ so Ewald Vielhaus.

Wer nicht so lange warten will und Interesse an einer Ausbildung hat – Anfragen für das nächste Ausbildungsjahr nehmen wir schon jetzt gerne entgegen oder aber unter

www.mehr-als-du-denkst.de/ausbildungsplatzboerse

schauen.

Infoblatt Oktober 2017

Steuerrecht

  •  Neuregelung bei der Abschreibung von geringwertigen Wirtschaftsgütern ab 01.01.2018
  • Aufwendungen für ein häusliches Arbeitszimmer bei mehreren Einkunftsarten
  • Scheidungskosten nicht mehr steuerlich ansetzbar
  • Verteilung der außergewöhnlichen Belastung auf verschiedene Jahre
  • Sonderausgabenabzug bei der Vermögensübergabe gegen Versorgungsleistungen
  • Neue Regeln bei der Riester-Rente
  • Verzicht auf Pflichtteilsanspruch vor oder nach dem Tode entscheidend
  • Satzungen von Vereinen wegen der Gemeinnützigkeit überprüfen

Wirtschafts-, Arbeits- und Sozialrecht

  •   Gewerbliche eBay-Angebote – Link zur OS-Plattform ist Pflicht
  •  Anspruch auf Lieferung einer mangelfreien Sache trotz Mangelbeseitigung
  • Schlemmerblock“ – Vertragsstrafe für Gastwirt?
  • Zuschlag für Schönheitsreparaturen neben Grundmiete
  • Kündigung eines GmbH-Geschäftsführers aus Altersgründen
  • Pfändungsschutz für Sonntags-, Feiertags- und Nachtarbeitszulagen
  • Treueprämie – Anrechnung auf Mindestlohn
  • Konkurrenztätigkeit im Arbeitsverhältnis kann zu fristloser Kündigung führen
  • Wirksamkeit eines Nottestaments vor drei Zeugen
  • Beitragspflicht für Industrie- und Handelskammern verfassungsgemäß
 
 

Kontakt zur MIZ

Telefon 02054/928 01
Telefax 02054/928 100

www.miz.de
info@miz.de

Standorte

ESSEN
DÜSSELDORF
OBERHAUSEN
RATINGEN

Veranstaltungen

Alle Veranstaltungen zeigen