Menschen.Ideen.Zahlen.

Ausstellen für den guten Zweck

MENSCHEN. IDEEN. ZAHLEN. auf der ersten Förderturm-Messe im Congress Center West

Am 31. August 2010 um 19:00 Uhr fanden sich rund 200 Mitglieder und geladene Gäste der Initiative Förderturm – Ideen für Essener Kinder e.V. im Foyer West zum Auftakt der ersten Förderturm-Messe ein. Ziel des außergewöhnlichen Mitgliederabends war neben Austausch und Kontakteknüpfen vor allem, durch den gemeinsamen Auftritt neue Unterstützer für den guten Zweck zu gewinnen. Zu den 35 Mitgliedsunternehmen aus der Region, die sich an dem Abend mit einem eigenen Stand präsentierten, gehörte auch die Beratergruppe MENSCHEN. IDEEN. ZAHLEN.

In regelmäßigen Abständen treffen sich die Mitglieder des Vereins Förderturm, um neue Wege zu finden, kontinuierlich an der Verbesserung der Chancen und Perspektiven sozial schwacher Kinder und Jugendlicher aus der Region zu arbeiten. Zu den Projekten des Vereins gehört unter anderem das Förderturmhaus auf dem Gelände der Zeche Carl, wo bis zu 40 Kinder aus den umliegenden Grundschulen von ausgebildeten Pädagogen und Erziehern gefördert und betreut werden. Wie viele engagierte Unternehmerinnen und Unternehmer in Essen gehört auch die Beratergruppe MENSCHEN. IDEEN. ZAHLEN. (MIZ) zum Mitglieds- und Unterstützerkreis des Vereins.

Was normalerweise im Kreise der Mitglieder mit einigen Gästen geschieht, fand am 31. August 2010 jedoch in einem besonderen Rahmen statt: Die Messe Essen, ebenfalls Mitglied der Initiative, stellte zu diesem Anlass das Congress Center West zur Verfügung, wo die 35 Mitglieder mit großem Aufwand und Ideenreichtum ihre Messestände gestalteten.

Um 19:00 Uhr fanden sich rund 200 Mitglieder und geladene Gäste im Foyer West zum Empfang und Auftakt des Abends ein. Nachdem Präsident Armin Holle einige Informationen über den Verein gegeben hatte und die Gäste durch einen Kurzfilm der Förderturm-Kinder einen Eindruck von der Arbeit des Förderturm e.V. gewinnen konnten, trat Oberbürgermeister Reinhard Paß, ebenfalls Vereins- und Kuratoriumsmitglied, ans Rednerpult. Auch er berichtete von der Arbeit des Vereins und seiner eigenen ehrenamtlichen Tätigkeit. Dann eröffnete der Oberbürgermeister offiziell die erste Förderturm e.V.-Messe.

Die Gäste wurden anschließend in die verschiedenen Säle der ersten
Etage geleitet. Hier hatten die Mitglieder des Vereins die Möglichkeit, sich mit ihren Unternehmen zu präsentieren. Zusammen mit dem Beigeordneten für Soziales, Peter Renzel, begrüßten OB Reinhard Paß und Vereinspräsident Armin Holle die meisten Aussteller persönlich. Auch am Stand von MIZ schauten sie vorbei und dankten Wirtschaftsprüfer und Steuerberater Volker Blum für das Engagement.

Das Ziel, mit der Messe noch mehr Unterstützung für den Förderturm e.V. zu gewinnen, ist mittlerweile erreicht: Bereits einen Tag nach der Veranstaltung durfte sich der Verein über neue Mitgliedsanträge freuen. Auch MIZ freut sich sehr, durch die Mitgliedschaft bei Förderturm e.V. dazu beitragen zu können, dass Kinder und Jugendliche in Essen tatkräftige Unterstützung bekommen. Um darüber hinaus aktiv zu werden, hat die Beratergruppe MIZ im Jahr 2006 den Verein Wir helfen Kindern e.V. ins Leben gerufen, der sich zusätzlich für in Not geratene Kinder und Familien in Essen, Ratingen und Velbert einsetzt. Viele Projekte aus der Region, wie z.B. das Spiel- und Lernprojekt ReSonanz und AkzepTanz oder der Verein Pumuckls Freunde e.V., profitieren davon.

 
 

Kontakt zur MIZ

Telefon 02054/928 01
Telefax 02054/928 100

www.miz.de
info@miz.de

Standorte

ESSEN
DÜSSELDORF
OBERHAUSEN
RATINGEN

Veranstaltungen

10.11.2017
08:30 Uhr
Workshop – Neue Wege in der Finanzbuchhaltung
MIZ Steuerberatung GbR
Essen
24.11.2017
18:00 Uhr
Skatturnier
MIZ Steuerberatung GbR
Essen

Alle Veranstaltungen zeigen