Menschen.Ideen.Zahlen.

Frühsommer-Empfang

Am 07.06.2013 begrüßte die Beratergruppe MIZ Mandanten und Geschäftsfreunde aus allen fünf MIZ-Standorten beim Frühsommer-Empfang in Ratingen.

Strahlender Sonnenschein begleitete die feierliche Eröffnung der neuen Büroräume in der Calor-Emag-Straße im Zentrum von Ratingen. StB/vBP Ewald Vielhaus eröffnete im Namen aller Partner den Empfang und begrüßte Gäste und langjährige Weggefährten, wie die Rechtsanwälte Matyssek Kirchmann Freund. Sein besonderer Dank galt den Kollegen, Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern von MIZ, „die mit viel Fleiß und auch in der Schlussphase mit körperlichem Einsatz zum Gelingen des Projektes Umzug beigetragen haben.“

Einer humorvollen Betrachtung unterzog er dabei auch die spannende Schlussphase des „Projekts Umzug“: „Wer schon einmal umgezogen ist, weiß immer zahlreiche Erlebnisse und Geschichten zu erzählen. Sie wiederholen sich häufig in mindestens zwei Punkten: Die mit Handwerkern oder anderen am Bau Beteiligten abgesprochenen Termine konnten nicht eingehalten werden – und: Unvorhergesehenes tritt ein, also Ereignisse, die so nicht vorhersehbar oder planbar waren.“ Das Ergebnis kann sich trotz aller Widrigkeiten mehr sehen lassen, so Ewald Vielhaus: „Unsere neuen Büroräume beinhalten alles, was man von einem modernen und zukunftsorientierten Arbeitsplatz erwarten kann. Das gilt nicht nur für den neuen Schreibtisch und die Arbeitsbedingungen, sondern auch für die räumliche Großzügigkeit unserer neuen Wirkungsstätte. Sie dürften mit zum Wohlfühlen beitragen. Unser Seminarraum mit moderner Technik und Bestuhlung ist dabei ein Prunkstück unserer Kanzleiräume. Nicht zuletzt der Umstand, dass ein Partner unserer Beratergruppe selber als Bauherr das neue Bürogebäude errichtet hat, hat natürlich mit dazu beigetragen, dass der eine oder andere Wunsch zur noch erfüllt werden konnte.“ Sein Dank ging deshalb auch an Bauherr Wilfried Duesing und Bauleiter Volker van Emmerich.

Mit großer Freude kündigte er anschließend den Festredner Landrat Thomas Hendele an, der mit seinem Vortrag „Die Bedeutung des Mittelstandes in der Region“ das Publikum begeisterte. Im Anschluss hatten die Gäste die Möglichkeit, die neuen lichtdurchfluteten Räume kennen zu lernen und Eindrücke von den Kunstwerken des Künstlers Paul Schwer zu sammeln, denn die feierliche Eröffnung war gleichzeitig Anlass für den Auftakt der Vernissage mit Werken des Künstlers, der in Ratingen und Düsseldorf lebt und arbeitet. Auch der Genuss kam dabei nicht zu kurz: Am Stand von Kaffee Nobel gab es frisch aufgebrühten Kaffee. Canapés und im Glas servierte Leckereien ,wie gebratene Garnelen in Sesamkruste, Yakitori Spiesse an Erdnusssauce und Spargelcreme mit grünen Spargelspitzen der Firma Café Konditorei Droste aus Ratingen, machten es leicht, bei angeregten Gesprächen die beiden Etagen zu erkunden. Das Fazit von Geschäftsführer Ewald Vielhaus: „Wir sind stolz, dass wir diesen besonderen Moment mit so vielen Geschäftsfreunden und Mandanten feiern konnten und bedanken uns bei allen Spendern und Sponsoren, die mit ihrem Beitrag wieder den Verein „Wir helfen Kindern e.V.“ unterstützt haben.“

 
 

Kontakt zur MIZ

Telefon 02054/928 01
Telefax 02054/928 100

www.miz.de
info@miz.de

Standorte

ESSEN
DÜSSELDORF
OBERHAUSEN
RATINGEN

Veranstaltungen

15.09.2017
18:30 Uhr
Scheunenfest
Bauer Kammesheidt
Essen
24.11.2017
18:00 Uhr
Skatturnier
MIZ Steuerberatung GbR
Essen

Alle Veranstaltungen zeigen